Bergwelten Klettersteigcamp in Ramsau am Dachstein

Klettersteig-Camp mit Bergwelten Chefredakteur Klaus Haselböck

Klettersteigen im Land der Klettersteige. 19 Klettersteige sind von Ramsau am Dachstein aus zu begehen. Darunter 3 speziell für Kinder und Jugendliche, 3 talnahe Klettersteige in der Silberkarklamm und die Klassiker am Dachstein Massiv.

Beim Bergwelten Klettersteig-Camp wird an 3 Tagen Theorie und Praxis vermittelt. Kleine Gruppen mit heimischen Bergführern erlernen, bzw. verbessern die Grundlagen im Klettersteigen und es bleibt auch noch genug Zeit um die Kulinarik und Einzigartigkeit der Region zu genießen.

Das Programm

Freitag, 23.6. 2017:

  • Check-in ab 16 Uhr beim Infopoint im Hotel Matschner in Ramsau am Dachstein
  • Ab 19:30 Uhr: Begrüßung durch Bergwelten-Chefredakteur Klaus Haselböck
  • Impulsvortrag „Faszination Klettersteig“ von den Bergwelten-Sicherheits-Profis Peter Plattner und Walter Würtl (beide stehen auch die nächsten beiden Tage als Bergführer zur Verfügung)
  • Zusammenstellung der Gruppen
  • Materialauswahl und Information zur Ausrüstung
  • Materialausgabe

Samstag, 24.6. 2017:

  • 9 Uhr: Abfahrt mit den Shuttle-Bussen zu den Klettersteigen vom Info-Point
  • Einsteiger sind mit Bergführern am Klettersteig Sattelberg unterwegs und haben das Mittagessen auf der Sattelberghütte; Fortgeschrittene gehen in die Silberkarklamm und essen in der Silberkarhütte (beide Spots sind relativ wettersicher und haben nur kurze Zustiege zu den Steigen)
  • Begehung eines weiteren Klettersteigs am Nachmittag
  • Am Abend gibt es ein gemeinsames Grillen in der Waldschenke – inklusive Gewinnspiel –, zudem werden die Bilder vom ersten Tag gezeigt

Sonntag, 25.6. 2017:

  • 9 Uhr: Abfahrt mit den Shuttle-Bussen zu den Klettersteigen vom Info-Point in die Silberkarklamm
  • Erlebnis Klettersteig in der Silberkarklamm in kleinen, von Bergführern betreuten Gruppen
  • Ab 13 Uhr: gemeinsames Mittagessen bei der Silberkarhütte
  • Danach: mit dem Shuttle zurück zum Infopoint, Materialrückgabe, Verabschiedung

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.